Die aktuellen News der Astro-MG
Halbjahresprogramm II/2017 PDF Drucken E-Mail

Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2017

Für die 2. Hälfte des Jahres 2017 haben wir wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Wir hoffen bei freiem Himmel, unseren Besuchern möglichst oft einen Blick an den faszinierenden Sternhimmel bieten zu können.

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Veranstaltungen zum Thema Astronomie - gerade auch ohne Vorkenntnisse - zu besuchen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Fragen oder Anregungen nehmen wir gerne entgegen, bedenken Sie jedoch, dass auch für uns Astronomie ein Hobby ist, eine Antwort also nicht immer sofort erfolgen kann.

Hier geht es zum Programm ...

Weiterlesen...
 
Sternpatenschaften bei Astro-MG PDF Drucken E-Mail

Der Astronomische Arbeitskreis Mönchengladbach e.V. hat in den vergangenen Monaten daran gearbeitet, sein Angebot "Sternpatenschaften" weiter zu entwickeln. Inzwischen haben auch einige Paten ihre Urkunden überreicht bekommen.

Dieses Angebot bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Sternpatenschaft gegen eine Spende zu übernehmen, mit der Sie Ihre Verbundenheit mit der Sternenwelt zeigen und die Verbreitung von astronomischem Wissen an unserer Sternwarte in Mönchengladbach fördern können.

Image 

Weitere Informationen können unter dem Stichwort "Sternpatenschaft" im Hauptmenü abgerufen werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf (Details unter Kontakt im Hauptmenü).

 
Astronomischer Arbeitkreis PDF Drucken E-Mail

Der Astronomische Arbeitkreis Mönchengladbach e.V. (Astro-MG) bietet als amateurastronomischer Verein ein breites Angebot für alle astronomisch Interessierte im Umkreis von Mönchengladbach.

Sternwarte
Sternwarte
 

In unserer Sternwarte Mennrather Strasse 80 in Mönchengladbach, am Stadtrand auf dem Wasserwerksgelände der NVV AG in Rheindahlen gelegen, bieten wir in den dunkleren Monaten des Jahres regelmäßig Vortrags- und Beobachtungsabende an. Nach einer Einführung zu einem Thema aus Astronomie, Weltraumfahrt oder Naturwissenschaften im Vortragsraum neben dem alten Wasserturm geht es zur Sternwarte. Wenn es das Wetter zulässt, zeigen wir den Besuchern einige Objekte zum Vortragsthema oder auch andere astronomische "Highlights". In der Regel kommen, sicherlich themenabhänging, bis zu 40 Besuchern je Abend.

Weiterlesen...